Anbau

Südzucker RohstoffportalBISZ-Apps

1.2 In der Reihe

Da bei der mechanischen Unkrautbekämpfung im Rübenanbau nur 90 % der Bodenoberfläche bearbeitet werden, können auch bei optimaler Wirkung maximal 90 % der Beikräuter beseitigt werden. Es gibt allerdings Verfahren, die (beschränkt) innerhalb der Pflanzenreihe angewendet werden können.

Fingerhacke

Foto: Schmotzer
Die Fingerhacke kann als Zusatzausrüstung an Reihenhackgeräte montiert werden. Dabei greifen zwei schräggestellte Fingerräder aus Kunststoff bodenangetrieben in die Pflanzenreihe ein. Dort scheren sie Unkräuter horizontal ab. Der Einsatz der Fingerhacke ist erst zu einem späteren Kulturstadium möglich, da eine gewisse Stabilität bei den Rübenpflanzen gegeben sein muss.

Bandspritzung

Das Verfahren der Bandspritzung ermöglicht bei erhöhtem Arbeitsaufwand Einsparungen beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.
Die Verfahrensbeschreibung finden zu unter 3. Bandspritzung

zum Seitenanfang