Downloads

Südzucker RohstoffportalBISZ-Apps

Kuratoriumstagung 2004

Das Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Ochsenfurt, läd zur 30. Vortragstagung "Fortschritte im Zuckerrübenanbau" am Mittwoch, 14. Januar 2004, in die Stadthalle in Friedberg ein.

Kurzfassungen der Vorträge

Mit einem Rechtsklick auf den grünen Text können Sie die Kurzfassung des betreffenden Vortrags als .doc runterladen.
09:00 Eröffnung und Begrüßung: Dr. Rudolf Müller, Vorsitzender des Kuratoriums
Grußwort:Heinz Christian Bär, Vorsitzender des Verbandes Wetterauer Zuckerrübenanbauer e.V.
09:30 Perspektiven für die hessische Landwirtschaft
Ministerpräsident Roland Koch, Hessische Staatskanzlei (DOC, 24,5 KB)
10:00 Zukünftige Systeme zur Schlagerfassung a) Der Flächenantrag von morgen - Flächenidentifikation mit Geodaten, Heinrich Rüsseler, Hessisches Ministerium für Umwelt, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (DOC, 20,5 KB)
b) Digitale Schlagerfassung - Vorteile für den Rübenanbau, Manfred Kröhl und Manfred Menz, Südzucker, Gebietsdirektion West und Geschäftsführer, Verband Wetterauer Zuckerrübenanbauer e.V. (DOC, 24 KB)
10:45 Qualitätsmanagement im Rübenabau
Dr. Klaus Bürcky, Geschäftsführer, Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau (DOC, 21 KB)
11:15 Rechtlicher Rahmen und Strategien zum Pflanzenschutz
Harald Bauer und Axel Siekmann, Arbeitsgemeinschaft für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau in Hessen und Rheinland-Pfalz (DOC, 20 KB)
11:45 Einfluss von Nährstoffwechselwirkungen auf die Düngeempfehlung
Dr. Fred Fürstenfeld, Bodengesundheitsdienst GmbH (DOC, 22 KB)
12:15 Mittagspause
14:00 Neue Wege in Anbauberatung und beim Datentransfer (Neue Module, BISZ, Rübenportal)
Peter Zängerle und Eva Mutzeck, Südzucker, Rübenabteilung Groß-Gerau (DOC, 20,5 KB)
14:30 Strategien zur Betriebsentwicklung im Ackerbau
a) Wissenschaftliche Grundlagen, Professor Dr. Friedrich Kuhlmann, Justus-Liebig-Universität Gießen (DOC, 21,5 KB)
b) Beratungsansätze durch Betriebsanaylse und Betriebsvergleich, Dr. Klaus Neumeyer, HDLGN Darmstadt (DOC, 24,5 KB)
c) Gewannenbewirtschaftung und Betriebskooperation in der Wetterau, Roland Frutig und Christian Seibert, Hungen (DOC, 23 KB)
16:00 Schlußwort

zum Seitenanfang