Düngung

Südzucker RohstoffportalBISZ-Apps

Eisen im Boden

Formen-Verbindungen
  • Kristallstrukturen der Mineralien binden Eisen fest im Boden--> Anteil des gelösten Eisens sehr niedrig
  • oxidierte Formen, z.B. Goethit (FeOOH)
Verfügbarkeit
  • abhängig vom Fe3+/Fe2+-Verhältnis
  • bei einer deutlichen Verschiebung zu Gunsten des Fe2+ (Sumpfkreisböden): hohe Verfügbarkeit --> mögliche toxische Wirkung 
  • nahezu keine Verfügbarkeit von Eisenoxiden ab neutralem pH-Wert, da nahezu unlöslich

zum Seitenanfang