Pflanzenschutz

Südzucker RohstoffportalBISZ-Apps

Klettenlabkraut

Klettenlabkraut (Galium aparine)

(Foto: Quelle BASF)
Bestimmung:
Keimblätter: lang-oval, ca. 15 mm, fleischig-derb, gestielt, deutlich geadert, am Ende des Mittelnervs eingekerbt.
(Foto: Quelle BASF)
Bestimmung:
Laubblätter lanzettlich, an den Stengelknoten zu 6 - 9 in Quirlen sitzend.

zum Seitenanfang