Kuratoriumstagung 2009

Das Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Ochsenfurt, hatte zur 35. Vortragstagung “Fortschritte im Zuckerrübenanbau” am Dienstag, 13. Januar 2009, in die der Josef-von-Fraunhofer Halle in Straubing eingeladen.

Artikel zur Kuratoriumstagung in Straubing
aus dzz Nr. 1 – Januar 2009

Klaus Bürcky, Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Ochsenfurt
Artikel (PDF, 1,19 MB)

Kurzfassungen der Vorträge

Mit einem Klick auf den grünen Text können Sie die Kurzfassung des betreffenden Vortrags als pdf-Datei herunterladen.
09:00 Eröffnung und Begrüßung:
Reinhold Köhler; Vorsitzender des Kuratoriums
Grußwort:
Erhard Landes; Vorsitzender des Verbandes bayerischer Zuckerrübenanbauer e.V., Barbing
09:30 Nahrungsmittel oder Energieerzeugung – wo liegt die Zukunft der bayerischen Landwirtschaft?
Josef Huber;
Amtsleiter, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
10:00 Industriezucker – Anforderungsprofil und Märkte (PDF, 17,66 KB)
Dr. Wolfgang Heer;
Vorstand Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt
10:30 Bioethanol – welche Rohstoffe, welche Marktchancen? (PDF, 13,81 KB)
Dr. Lutz Guderjahn;
Vorstand CropEnergies AG, Mannheim
11:00 Ist das heutige Nährstoffangebot für 20 Tonnen Zucker pro Hektar ausreichend? (PDF, 14,51 KB)
Dr. Fred Fürstenfeld und Dr. Dietmar Horn; Bodengesundheitsdienst GmbH, Ochsenfurt
11:30 Mit Rhizoctonia leben – 10 Jahre Versuchsarbeit (PDF, 15,05 KB)
Georg Simeth und Gerald Wagner; Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Zuckerrübenanbaues, Regensburg
12:00 Gesundes Blatt – hoher Zuckerertrag!  (PDF, 22,3 KB)
Willi Haselbeck und Martin Heidrich;
Südzucker AG, Rübenabteilungen Plattling und Rain
12:30 Mittagspause
14:00 Wie lässt sich die Wettbewerbsfähigkeit der Zuckerrübe weiter verbessern?
a) Ansatzpunkte zur Kostenoptimierung (PDF, 16,79 KB)
Dr. Eberhard Krayl;
Südzucker AG, Gebietsdirektion Mitte, Plattling
b) Logistikoptimierung durch GPS und GIS (PDF, 14,57 KB)
Dr. Georg Wolf;
Südzucker AG, Rübenabteilung Rain
c) Arbeitsgemeinschaften – Leistungsfähigkeit der Rüben sichern (PDF, 14,12 KB)
Dr. Rudolf Apfelbeck;
Verband bayerischer Zuckerrübenanbauer, Barbing
d) Rentabilität und Umweltschonung im Wettbewerb? (PDF, 14,45 KB)
Prof. Bernward Märländer;
Institut für Zuckerrübenforschung, Göttingen
Einen weiteren Artikel zu diesem Thema finden Sie hier.  (PDF, 87 KB)
15:30    (PDF, 87 KB) Landwirtschaft 2020 – intensiv und umweltgerecht? (PDF, 87 KB)
Jakob Opperer;
Präsident, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
16:00 Schlusswort
Dr. Thomas Kirchberg
Vorstand Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt

Vollbesetzte Reihen bei der 35. Kuratoriumstagung in der Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing.