Düngung

Südzucker RohstoffportalBISZ-Apps

Luftstickstoff-Fixierung

Die in Symbiose mit Leguminosen lebenden Rhizobien sind in der Lage, Stickstoff aus der Luft d. h. N2 zu binden. Diese Bindung von Stickstoff in Form von NH3 wird durch das Enzym "Nitrogenase" ermöglicht. In Anwesenheit von anorganischem Stickstoff (NO3, NH4) im Boden ist die N2-Fixierung aus der Luft beträchtlich verringert.
Quelle: verändert nach Mengel (1991)
Die Fixierung von Stickstoff (roter Kasten) u.a. durch Symbiose ist Teil des Stickstoffkreislaufs.

zum Seitenanfang