Arbeitsgemeinschaft Zeitz

Sortenempfehlung außerordentliche Saatgutbestellung 2019

Im Verbandsgebiet Sachsen-Thüringen werden in Abstimmung zwischen Arbeitsgemeinschaft, Verband und Südzucker folgende rizomaniatolerante Sorten empfohlen:

SorteVertriebZulassungBZEGrundpreis 2019
in EUR/U
ohne Beizausstattung
Standorte ohne Nematodenbefall; Versuchsergebnisse: SV 2015 – 2017
Danicia KWSKWS2014102,8183,00
MarleyStrube2017102,3185,00
PavoSES2017101,7165,60*
AnnelauraKWS2015100,7187,00
EU-Sorte: Die Sorte wurde vor der Zulassung in Frankreich 2-jährig geprüft und anschließend in die dortige Sortenempfehlung aufgenommen. Im Anbaujahr 2018 ist diese Sorte in einem internen internationalen Sortenleistungsvergleich an mehreren Standorten der Südzucker Gruppe getestet worden.
CelciusStrube EU2016ähnlich Marley172,00
Standorte mit Nematodenbefall; Versuchsergebnisse: SV-N 2015 – 2017
Annarosa KWSKWS2017104,7221,00
BTS 440Betaseed2013100,6211,00
EU-Sorte: Die Sorte wurde vor der Zulassung in Frankreich 2-jährig geprüft und anschließend in die dortige Sortenempfehlung aufgenommen. Im Anbaujahr 2018 ist diese Sorte in einem internen internationalen Sortenleistungsvergleich an mehreren Standorten der Südzucker Gruppe getestet worden.
RaisonStrube EU2018deutlich höher als
Brix und Kleist
185,00

 

*SES gewährt auf ihre Sorten auch in der außerordentlichen Saatgutbestellung einen Rabatt von 10 % auf die Beizung. Außerdem wird von SES für die Vibrance-Beizung kein Zuschlag erhoben. Dieser beträgt bei den anderen Züchtern 6,00 – 6,90 €/U.

–> Zur allgemeinen Sortenbeschreibung