Kuratoriumstagung 2018

Das Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Mannheim, lädt herzlich ein zur 44. Vortragstagung “Fortschritte im Zuckerrübenanbau” am Mittwoch, 24. Januar 2018, in der Kongresshalle in Gießen

Parkmöglichkeiten

Stadtplan mit Kongresshalle Gießen (Quelle: Gießen Marketing GmbH)
  • Rathaus/Ostanlage
  • Selters Tor/Südanlage 21
  • Dern-Passage/Westanlage 21

 

Programm der 44. Kuratoriumstagung 2018 in Gießen

09:00Eröffnung und Begrüßung
Dr. Hans-Jörg Gebhard
Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Mannheim
Grußwort
Dr. Matthias Mehl
Vorsitzender Verband Wetterauer Zuckerrübenanbauer e.V., Friedrichsdorf
Digitalisierung im Zuckerrübenanbau
09:30Technologische Ansätze zur frühzeitigen Erkennung von Krankheiten und Schädlingen
PD Dr. Anne-Katrin Mahlein
Leiterin Institut für Zuckerrübenforschung an der Universität Göttingen
09:55Digital Farming - was ist praxisreif und was bringt die nähere Zukunft?
Thomas Muhr
Geschäftsführer Fa. geo-konzept, Adelschlag
10:20Diskussion
10:30Teilflächenspezifische Düngung mit EUF
Dr. Gebhard Müller und Dr. Dietmar Horn
Bodengesundheitsdienst, Ochsenfurt
10:55Digitale Rübenlogistik
Simon Vogel
Südzucker AG, Koordination Logistik im Geschäftsbereich Zucker/Rüben, Ochsenfurt
11:20Diskussion
Pflanzenschutz und Züchtung
Wo geht die Reise hin?
11:30Lösungsansätze der Pflanzenzüchtung für anstehende Probleme im Pflanzenschutz
Prof. Dr. Karl-Heinz Kogel
Leiter Institut für Phytopathologie, Justus Liebig Universität Gießen
12:00Diskussion
12:10Vergabe Förderpreis der süddeutschen Zuckerwirtschaft
12:20Mittagessen
Strategien der Profis im Rübenanbau
13:45Wie wichtig sind Fruchtfolge, Bodenbearbeitung, Zwischenfrucht, Saatbettbereitung und Saat?
Marie-Christin Mayer
Verband Wetterauer Zuckerrübenanbauer e.V., Friedrichsdorf
Michael Hahn
Stellvertretender Vorsitzender Verband Wetterauer Zuckerrübenanbauer e.V., Friedrichsdorf
14:15Was ist bei Sortenwahl und Pflanzenschutz zu beachten?
Harald Bauer und Axel Siekmann
Arbeitsgemeinschaft Zuckerrübe Südwest, Worms
14:40Diskussion
14:50Wie ernte und lagere ich meine Zuckerrüben richtig?
Eckard Baumgarten
Geschäftsführer Maschinenring Wetterau, Wölfersheim
Jan-Peter Loth
Stellvertretender Geschäftsführer ZLTG Wetterau Süd-Ost, Niddatal
15:15Mehr Rüben im Betrieb - weil es sich lohnt
Peter Fecke und Neil Naschold
Südzucker AG, Rohstoffabteilung Kassel/Wetterau
15:40Diskussion
15:50Schlusswort
Dr. Thomas Kirchberg
Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Mannheim