ARGE Südwest News


13.09.2016 ARGE Südwest News Sebastian Adam ARGE Südwest Offenau Offstein Wabern

Pflanzenschutzhinweis

Blattkrankheiten:

Witterungsbedingt zeigen die Bestände einen zunehmenden Blattbefall. Eine Bekämpfung nach Mitte September bringt nach unserer Erfahrung in der Regel keinen wirtschaftlichen Mehrertrag.

Mit der heutigen Ausgabe stellen wir die wöchentliche Pflanzenschutzinformation für diese Saison ein. Wir wünschen Ihnen eine gute Rübenernte.

Vielen Dank für Ihr Interesse.…

Lesen Sie mehr in: Pflanzenschutzhinweis

07.09.2016 ARGE Südwest News Michael Adams Offstein

Wo ist die Maus

Mit Klick auf den jeweiligen Link finden Sie die Position der Lademäuse. Momentan öffnet sich die Kartenansicht aber noch nicht automatisch. Trotzdem können Sie die Karte mit zwei Klicks starten. Wie das geht, finden Sie hier: Anleitung zum Starten der Kartenansicht

 

Mäuse Transportgruppe Rheinhessen

Mäuse Transportgruppe Überrhein

Mäuse Transportgruppe Pfalz

Lesen Sie mehr in: Wo ist die Maus

06.09.2016 ARGE Südwest News Sebastian Adam ARGE Südwest Offenau Offstein Wabern

Fungizidspritzungen jetzt abschliessen

Auch in den nächsten Tagen bleibt es trocken und warm.

Blattkrankheiten:

Der Krankheitsbefall ist leicht angestiegen.

Behandlungen sollten jetzt nur noch in Beständen, die nach Mitte Oktober gerodet werden, erfolgen.

Empfohlene Mittel sind Rubric, Spyrale, Domark mit jeweils 1,0 l/ha, Duett Ultra 0,6 l/ha oder Score 0,4 l/ha.…

Lesen Sie mehr in: Fungizidspritzungen jetzt abschliessen

05.09.2016 ARGE Südwest News Moritz Vorholzer Wabern

3. Proberodung

Der Zuwachs war etwas schwächer, der Zuckergehalt hat allerdings stark zugenommen, so dass ein guter Zuckerertrag herauskommt.

 

Lesen Sie mehr in: 3. Proberodung

01.09.2016 ARGE Südwest News Caroline Gries Offstein

Besuchen Sie unsere Nachhaltigkeitstage in Dalheim!

Am 9. und 10. September öffnet der landwirtschaftliche Betrieb Berges in Dalheim im Rahmen der Veranstaltungsreihe „200 Jahre Rheinhessen“ seine Tore für spannende und informative Einblicke in den heimischen Zuckerrübenanbau.

Der Verband der Hessisch-Pfälzischen Zuckerrübenanbauer e.V., die Südzucker AG und der Gastgeberbetrieb Berges organisieren diese Veranstaltung.…

Lesen Sie mehr in: Besuchen Sie unsere Nachhaltigkeitstage in Dalheim!

31.08.2016 ARGE Südwest News Sebastian Adam ARGE Südwest Offenau Offstein Wabern

Blattkrankheiten

Nach der kurzen Abkühlung setzt sich das Hochdruckgebiet mit hohen Temperaturen wieder durch.

Blattkrankheiten:

Der Krankheitsbefall ist auch in behandelten Beständen weiter angestiegen.

Kontrollieren Sie ihre Bestände, die vor mehr als drei Wochen behandelt wurden und die frühestens im Oktober geerntet werden.

Die Behandlungsschwelle liegt bei 45 % befallene Blätter.…

Lesen Sie mehr in: Blattkrankheiten

24.08.2016 ARGE Südwest News Sebastian Adam ARGE Südwest Offenau Offstein Wabern

Blattkrankheiten sind noch immer ein Thema

Bis zum Wochenende soll die Hitzewelle anhalten.

Blattkrankheiten:

Der Cercosporabefall hat auch in der letzten Wochen zugenommen. Felder, die vor mehr als 3 Wochen behandelt wurden, sollten jetzt wieder kontrolliert werden. Der Schwellenwert liegt bei 45 % befallener Blätter.

Bei der Entscheidung ob eine Behandlung erfolgt sind nun auch der geplante Rodetermin und die Wartezeit der Fungizide einzubeziehen.…

Lesen Sie mehr in: Blattkrankheiten sind noch immer ein Thema

23.08.2016 ARGE Südwest News Dr. Bernhard Loibl Offenau

Die Carbokalkstreuer rollen

Nachdem die Getreideernte nun auch in den Spätdruschgebieten weitgehend abgeschlossen wurde, rollen nun überall die Carbokalkstreukolonnen durch die Gemarkungen.

Lesen Sie mehr in: Die Carbokalkstreuer rollen

18.08.2016 ARGE Südwest News Moritz Vorholzer Wabern

2. Proberodung

Der positive Trend setzt sich fort!

Im letzten Jahr war natürlich durch die ausgeprägte Trockenheit der Zuckergehalt höher, allerdings das Rübengewicht auch deutlich schwächer.

Lesen Sie mehr in: 2. Proberodung

18.08.2016 ARGE Südwest News Dr. Bernhard Loibl Offenau

Ergebnisse zweite Proberodung

In der KW 33 wurde im Einzugsgebiet des Werkes Offenau die zweite Proberodung durchgeführt. Die Werte bestätigen das leicht überdurchschnittliche Ergebnis des ersten Proberodungstermins.

Erfreulich ist der deutliche anstieg des Zuckergehaltes, der sich positive auf den Zuckerertrag auswirkt.

Lesen Sie mehr in: Ergebnisse zweite Proberodung